+
Shock-Rocker Alice Cooper hat es mit seiner Band in die Rock and Roll Hall of Fame geschafft.

Alice Cooper kommt in Hall of Fame

Phoenix - Shock-Rocker Alice Cooper hat es mit seiner Band in die Rock and Roll Hall of Fame geschafft. Wer es zusammen mit dem 62-Jährigen in den Rock-Olymp schaffte und wer den Einzug knapp verfehlte:

Mit ihm werden am 14. März kommenden Jahres auch Dr. John, Darlene Love, Tom Waits und Neil Diamond in die Ruhmeshalle der Rockmusik aufgenommen. Der 62-jährige Cooper sagte am Dienstag der Zeitung “The Arizona Republic“, er sei schon vor einer Woche von der in Cleveland ansässigen Vereinigung informiert worden.

Bill Kaulitz und Alice Cooper werben für Saturn

Bill Kaulitz und Alice Cooper werben zusammen

Wie Diamond, der mit Hits wie “Sweet Caroline“ bekannt wurde, musste auch die Alice Cooper Band lange auf die Ehrung warten und war bislang noch nie nominiert worden. Cooper, der in Paradise Valley in Arizona lebt, gehört zu den Pionieren theatralischer Elemente in der Rockmusik. Bislang fanden er und seine Gruppe, die schon seit 25 Jahren in der Hall of Fame hätten sein könnten, aber nie Beachtung bei den Neuaufnahmen. Die Gruppe um Cooper mit Gitarrist Michael Bruce, Bassist Dennis Dunaway, Schlagzeuger Neal Smith und dem schon verstorbenen Gitarristen Glen Buxton gründete sich Ende der 60er Jahre in Phoenix.

Auf eine Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame warten müssen weiter unter anderem noch Bon Jovi, der erstmals nominiert wurde, LL Cool J, die J. Geils Band, die Beastie Boys, Donna Summer und viele andere mehr.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß
Die 17-jährige Bollywood-Schauspielerin Zaira Wasim ist ihrer Aussage zufolge während eines Fluges von einem hinter hier sitzenden Passagier sexuell belästigt worden.
Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln

Kommentare