+
Tod auf der Bühne - Alice Cooper will es wissen.

Alice Cooper stirbt den Bühnentod

Schwerin - Alice Cooper wird sterben! Keine Angst, natürlich nur auf der Bühne. Im Rahmen seiner Tour „Theatre of Death“ wird er den Bühnentod erleiden.

Der Erfinder des Schock- und Gruselrocks, Alice Cooper, kommt mit seiner “Theatre of Death Tour“ am 9. Dezember nach Schwerin. Das Konzert während seiner Europatour ist das einzige in Deutschland. In einem Interview mit der “Ostsee-Zeitung“ (Mittwoch) sagte der 61-Jährige, die Show sei brandneu. “Alles, was Sie von Alice Cooper sehen wollen, ist enthalten.“ Er werde auf der Bühne viermal umgebracht. Es werde 28 Hardrock-Klassiker geben. Er fühle sich wie 30, weil er seit 30 Jahren keinen Alkohol trinke. “Es ist, als würde ich rückwärts in der Zeit gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare