Alice Schwarzer ausgezeichnet

- Berlin - Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ist zum Ritter der französischen Ehrenlegion ernannt worden. Nach Angaben der französischen Botschaft in Berlin ist Schwarzer (62) als Mittlerin zwischen Deutschland und Frankreich ausgezeichnet worden. "Frau Schwarzer hat in Frankreich studiert, hat sich mit französischen Autoren auseinander gesetzt und ist äußerst frankophil", sagte eine Sprecherin der Botschaft am Mittwoch.

Hervorgehoben wurden die veröffentlichten Gespräche Schwarzers mit der für eine radikale Frauenemanzipation engagierten Schriftstellerin Simone de Beauvoir (1908-1986).<BR><BR>Alice Schwarzer hatte 1977 die Frauenzeitschrift "Emma" gegründet". Die Auszeichnung hatten zuvor unter anderen auch die Moderatorin Sabine Christiansen, die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth und die baden-württembergische Kultusministerin Annette Schavan (CDU) erhalten. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare