+
Demonstration für die entführten Mädchen in Nigeria: Sängerin Alicia Keys geht in New York auf die Straße.

#BringBackOurGirls

Alicia Keys demonstriert für entführte Mädchen

New York - US-Sängerin Alicia Keys (33) hat in New York für die Rettung von 200 Schulmädchen demonstriert, die von der islamistischen Terrorgruppe "Boko Haram" verschleppt wurden.

Zusammen mit 30 anderen Aktivisten zog sie am Dienstag (Ortszeit) vor das nigerianische Generalkonsulat und skandierte den Slogan „Bring back our girls“ („Bringt unsere Mädchen zurück“), wie US-Medien berichteten.

Die Mädchen wurden vor sechs Monaten von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram (heißt so viel wie: „Westliche Bildung ist verboten“) verschleppt und sind seitdem verschwunden.

„Diese Mädchen repräsentieren alle Mädchen, die von Bildung ferngehalten und als Eigentum angesehen werden. Sie repräsentieren Vergewaltigung und Gewalt gegen Frauen als eine Waffe des Krieges“, schrieb die schwangere Soulmusikerin auf ihrer Facebook-Seite.

Unter dem Hashtag #BringBackOurGirls hatten sich bereits viele prominente Unterstützer für die Mädchen gesammelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günther Jauchs Promis erspielen 439 000 Euro
Einige Fragen waren dann doch zu schwer: Die Million blieb zwar unerreicht, aber bei Günther Jauchs Promi-Quiz wurde dennoch eine ordentliche Summe für den guten Zweck …
Günther Jauchs Promis erspielen 439 000 Euro
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag

Kommentare