Messert-Attacke am Rosenheimer Platz: Täter ist flüchtig

Messert-Attacke am Rosenheimer Platz: Täter ist flüchtig
+
Alicia Keys scheint in ihrer Rolle als Mutter voll aufzugehen. Foto: Dan Himbrechts

Alicia Keys' Fotos vom Baby sorgen für Begeisterung

New York (dpa) - Die Soulsängerin Alicia Keys (34, "Fallin'") hat bei ihren Fans mit Fotos ihres wenige Monate alten Sohnes für Begeisterung in den sozialen Medien gesorgt. Am Wochenende veröffentlichte sie zwei Bilder von Genesis Ali Dean, der kurz nach Weihnachten zur Welt kam.

Am Sonntag postete die Musikerin ein Baby-Foto bei Instagram und schrieb: Mutter zu sein, sei ein Wunder, das sich immer weiter entfalte. Etliche Fans kommentierten und teilten das Bild und gratulierten der Sängerin.

Kurz zuvor hatte Keys ein Familienfoto veröffentlicht, auf dem auch ihr vier Jahre alter Sohn Egypt Daoud Dean und ihr Mann, der Rapper Swizz Beatz (36), zu sehen sind. Auch ein dritter Junge ist auf dem Bild - laut US-Medien ein Sohn des Rappers aus einer früheren Beziehung. Die mehrfache Grammy-Preisträgerin und Swizz Beatz hatten im Juli 2010 geheiratet.

Foto bei Instagram

Familienfoto bei Instagram

Keys bei Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare