Nationalspieler versucht sich als Backgroundsänger

Alicia Keys lobt Gündogans Gesangskünste

Berlin - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich bei einer Autofahrt als Backgroundsänger von Alicia Keys versucht. Jetzt bekam er eine Reaktion von der Sängerin.

Vor knapp drei Wochen hat der Nationalspieler seinen Clip ins Netz gestellt, in dem er sich als Backgroundsänger von Alicia Keys probiert.

Guess I'm better with boots than with beats But still a great song by @aliciakeys!#afterfamilytime #onmywaytotheteam

Ein von Ilkay Gündogan (@ilkayguendogan) gepostetes Video am

Die 35-Jährige bekam Wind davon und freute sich: „Ich liebe, wie du mit mir zu „Blended Family“ gesungen hast!“, schrieb sie am Wochenende auf Instagram. In dem drei Wochen alten Video ist zu sehen, wie der Mittelfeldspieler von Manchester City als Beifahrer einige Worte des Songs trällert und lachend für die Kamera posiert. Auf das Lob der vielfachen Grammy-Gewinnerin reagierte der 26-Jährige bescheiden. „Ich habe mein Bestes gegeben. Aber lass im nächsten Song bitte die hohen Noten für mich raus“, schrieb er am Sonntag auf Twitter.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied "Cheerleader", das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. Vor kurzem …
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys

Kommentare