+
Alicia Keys gibt ein Benefiz-Konzert zu Ehren von George Harrison.

Alicia Keys singt für Beatles-Gitarristen George Harrison

New York - Die R&B-Sängerin Alicia Keys will den Beatles-Gitarristen George Harrison mit einem Benefiz-Konzert ehren. Das Musikereignis am 3. November hat einen besonderen Hintergrund.

Alicia Keys' Wohltätigkeitsorganisation “Keep A Child Alive“ will damit Harrisons “philanthropisches Engagement in Indien“ anerkennen, wie die Stiftung am Dienstag bekannt gab.

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

Neben Alicia Keys sollen unter anderen auch Norah Jones (32) und Usher (33) am 3. November im legendären New Yorker Hammerstein Ballroom auftreten. “Keep A Child Alive“ setzt sich für HIV-infizierte Kinder in Indien und Afrika ein. Harrison war im November 2001 mit 58 Jahren an Krebs gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast

Kommentare