+
US-Präsident Barack Obama bei einer Veranstaltung im vergangenen Jahr in Washington zusammen mit Alicia Keys.

"Er ist absolut unser Mann"

Alicia Keys wirbt für Obama

New York - Auch nach vier Jahren Amtszeit ist die US-Sängerin Alicia Keys ein großer Fan von US-Präsident Barack Obama. Warum sie den Amtsinhaber unterstützt:

 „Er ist absolut unser Mann“, sagte Keys der Nachrichtenagentur dpa. „Für unser Land waren die letzten Jahre natürlich eine schwierige Zeit, aber das lag an der Rezession und den anderen geerbten Problemen. Da musste Obama sich durcharbeiten, und das ist nicht leicht.“ Errungenschaften Obamas wie die Gesundheitsreform oder mehr Rechte für Frauen seien „großartig“. Vor allem auch weil er selbst aus einer Arbeiterfamilie komme, verstehe Obama, was in der wirklichen Welt vor sich gehe.

Letztes TV-Duell Obama gegen Romney

Letztes TV-Duell Obama gegen Romney: Die Bilder

Herausforderer Mitt Romney sieht Keys dagegen kritisch. Er habe keine Beständigkeit gezeigt, sagte die Sängerin. „Das macht mich sehr nervös.“ Keys hatte Obama schon in seinem ersten Wahlkampf 2008 öffentlich unterstützt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Trollpenis in Norwegen abgehackt
Die Skandinavier sind lustige Leute. Und sie haben komische Wahrzeichen.
Trollpenis in Norwegen abgehackt
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab

Kommentare