+
Alicia Keys als Sportlerin. Vor neun Jahren wollte sie bei den Olympischen Spielen mitmachen.

Alicia Keys wollte Sportlerin werden

München - Wenn man Alicia Keys sieht, glaubt man ihr sofort. Die Pop-Sängerin erzählte jetzt, dass sie vor eine paar Jahren beinahe bei den Olympischen Spielen mitgemacht hätte.

Pop-Superstar Alicia Keys ist begeisterte Sportlerin und hätte vor neun Jahren beinahe als Schwimmerin an den Olympischen Spielen teilgenommen. Sie habe aber dann zugunsten der Musik verzichtet und schwimme heute nur noch zum Spaß, sagte Keys dem Magazin “Fit For Fun“. Begeistert ist die zwölfmalige Grammy-Gewinnerin auch vom Marathonlaufen: “Es ist ein riesiges Glücksgefühl, die ultimative Selbstbestätigung.“ Ihren ersten Marathon meisterte sie in Griechenland bei einem Lauf nach antikem Vorbild: “Zehn Kilometer vor dem Ziel taten mir die Beine weh, die Füße haben geglüht. Da habe ich meinen Trainer gefragt: 'Wie soll das nur gelingen?' Er sagte: 'Wir suchen uns einen Punkt und laufen bis dahin. Dann suchen wir uns den nächsten Punkt und so weiter. Auf diese Weise werden wir es schaffen.'“ Genau so sei es dann gekommen, “das war in gewisser Weise auch eine Lehre fürs Leben“ und “eine göttliche Fügung, dass ich einen Marathon laufen sollte“, berichtete Keys.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare