Carpool Karaoke

Cool: Stars singen im Auto „All I Want For Christmas“

Los Angeles - Mariah Careys Song „All I Want For Christmas“ wurde weltweit gefeiert. Nun ließ sich der Moderator James Corden eine ganz besondere Version des Hits einfallen.

Mit Stars wie Mariah Carey, Lady Gaga, Adele, Elton John und Gwen Stefani hat der britische Moderator James Corden zusammen Careys Weihnachtsklassiker „All I Want for Christmas“ gesungen.

 Das Video ist das jüngste in seiner beliebten Reihe von „Carpool Karaoke“-Filmchen, in denen er mit Promis im Auto sitzt und mit ihnen singt. 

Erkennen Sie diese Stars? Promis in ungewohnten Rollen

Diesmal ist im Video zunächst Carey zu sehen, die mit tiefem Ausschnitt auf dem Beifahrersitz sitzt und darum bittet, dass Corden ihren Weihnachtsklassiker trällert. Die anderen Stars sind nach und nach in den Song geschnitten.

dpa

Rubriklistenbild: © YouTube/ Screenshot „The Late Late Show with James Corden“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare