+
Allegra Curtis wäre gerne Hollywood-Reporterin.

Neustart als Hollywoodreporterin geplant

Allegra Curtis: Stärker durchs Dschungelcamp

München - „Es war sozusagen eine Ayurveda-Kur brutal", sagt Schauspielerin Allegra Curtis über das RTL-Dschungelcamp. Doch sie bereut ihren dortigen Auftritt nicht und hat schon neue Pläne.

"In der Isolation wurde man auch extrem mit sich selber konfrontiert, und die Zeit hat mich stärker gemacht“, sagte die 46-Jährige am Mittwochabend in der Münchner Disco P1 über ihren Camp-Aufenthalt im Januar. „Außerdem habe ich extrem abgenommen, und zu meinem Idealgewicht fehlen mir jetzt nur noch fünf Kilo.“

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

Die Tochter der Schauspieler Tony Curtis und Christine Kaufmann plant einen Neustart als Hollywoodreporterin. Sie würde gerne ein Interview mit ihrer Halbschwester Jamie Lee Curtis (54) führen, zu der sie guten Kontakt pflege. Einen Arbeitgeber für ihre US-Pläne gebe es aber noch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare