Aller guten Dinge sind drei

- Los Angeles - Aller guten Dinge sind drei: Pamela Anderson (38) und Tommy Lee (42) wollen es offenbar zum dritten Mal miteinander versuchen. Wie "contactmusic.com" berichtet, habe Lee in der US-Show "Access Hollywood" die Hochzeitsabsichten der beiden bestätigt.

Lee soll seiner zweifachen Ex-Frau in Las Vegas mit einem Ring mit schwarzem Diamanten einen erneuten Antrag gemacht haben, Anderson Freunden gegenüber bereits von einer Hochzeit in wenigen Tagen gesprochen haben, heißt es. Der Motley Crue-Schlagzeuger und die Baywatch-Darstellerin hatten sich 1995 zum ersten Mal das Jawort gegeben, ließen sich ein Jahr später wieder scheiden, heirateten anderthalb Jahre später wieder und wurden 1998 zum zweiten Mal geschieden. Anderson und Lee haben zwei gemeinsame Söhne, Dylan und Brandon.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare