+
Amal und George Clooney auf der Berlinale. Foto: Michael Kappeler

Amal Clooney reist gerne mit George um die Welt

Berlin (dpa) - Amal Clooney (38) begleitet ihren prominenten Ehemann gerne bei Terminen rund um den Globus. "Für George nehme ich das gerne in Kauf. Unsere Liebe übersteht alles", sagte die Ehefrau von Oscar-Gewinner George Clooney (54) dem deutschen "People"-Magazin.

Die britisch-libanesische Menschenrechtsanwältin begleitete den Schauspieler ("Hail, Caesar!") vergangene Woche auch zur Berlinale in die deutsche Hauptstadt. "Das ist alles eine Frage der Organisation. Wir planen viel", sagte Amal Clooney zum Spagat zwischen ihrem Job und Terminen auf dem roten Teppich. Sie begleitete ihren Mann auch bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (61) im Kanzleramt.

Amal und George Clooney sind seit September 2014 verheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare