+
Amanda Seyfried

Amanda Seyfried kann Erfolge kaum genießen

Berlin - Die US-Schauspielerin Amanda Seyfried (25) ist ziemlich selbstkritisch. Sie behauptet sogar: "Wahrscheinlich bin ich ein wenig paranoid."

Die 25-Jährige kann ihre Erfolge nicht richtig genießen. “Immer, wenn alles besonders gut läuft und ich glücklich sein sollte, mache ich mir Sorgen, ich könnte alles wieder verlieren“, sagte Seyfried dem Magazin “Elle“. 

Um in Hollywood zu bestehen, brauche man Durchhaltevermögen. “Ich bin zäh. Und gerade, wenn die Herausforderung besonders groß ist, laufe ich zu Höchstform auf“, meinte der Jung-Star, der es ansonsten faustdick hinter den Ohren hat.

Ihren Durchbruch feierte Seyfried 2008 mit dem Musicalfilm “Mamma Mia“. Vom 21. April an ist sie dem Mystery-Thriller “Red Riding Hood“ im Kino zu sehen. In der Rotkäppchen-Neuauflage von “Twilight“-Regisseurin Catherine Hardwicke spielt Seyfried ein junges Mädchen, das Bekanntschaft mit einem Werwolf macht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare