+
Amanda Seyfried und Thomas Sadoski haben geheiratet

Romantische Landhochzeit

Amanda Seyfried und Thomas Sadoski haben geheiratet

Los Angeles - Sie haben sich getraut! Das Schauspieler-Paar Amanda Seyfried und Thomas Sadoski haben sich auf dem Land das Ja-Wort gegeben. 

Das Schauspielerpaar Amanda Seyfried (31, „Pan“) und Thomas Sadoski (40, „The Newsroom“) haben geheiratet, wie der 40-Jährige am Donnerstagabend (Ortszeit) in der „The Late Late Show With James Corden“ bestätigte. „Wir sind ausgerissen. Nur wir zwei und ein Offiziant sind aufs Land gefahren und haben die Sache durchgezogen“, so Sadoski, der dem überraschten Moderator seinen Ehering zeigte. Ein sogenannter „officiant“ kann ein Standesbeamter sein oder ein anderer bestellter Zeuge, der eine Beglaubigung vornimmt.

Nach Angaben Sadoskis hat die Zeremonie am vergangenen Sonntag stattgefunden. Sie sei „wunderschön“ gewesen: „Sie war, wie sie sein sollte.“ Nach dem besonderen Moment „haben wir den Hund genommen, sind spazieren gegangen und dann nach Hause“, so der 40-Jährige. Seyfried bezeichnete er als „die Person, die ich liebe, bewundere und am meisten respektiere“. Die beiden erwarten ihr erstes Kind zusammen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare