+
Amelie Fried arbeitet gerade an einem Sachbuch.

Amelie Fried: Gemeinsames Buch mit ihrem Mann

Berlin - Die Schriftstellerin Amelie Fried arbeitet derzeit an einem neuen Buch. Diesmal wird auch ihr Mann Peter Probst mitwirken. Im Interview verriet sie, um welches Genre es sich handelt.

Die Schriftstellerin Amelie Fried schreibt ihr neues Buch gemeinsam mit ihrem Mann. Das Thema sei noch geheim, sagte die 53-Jährige der Nachrichtenagentur dpa. Es handele sich aber um ein “sehr unterhaltsames und witziges Sachbuch“. “Ich merke, dass mir das auch sehr liegt, also durchaus vorstellbar, dass ich auch in diese Richtung noch mehr machen werde.“ Fried ist seit 1990 mit dem Drehbuchautor Peter Probst verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Bislang hat Fried vor allem Romane veröffentlicht und mehrere Fernsehsendungen moderiert.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare