+
Dan Peek, als er noch Mitglied von "America" war (1976)

America-Sänger Dan Peek ist tot

St. Louis - Der US-Musiker Dan Peek, eines der Gründungsmitglieder der Band America, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Peek sang die hohe Stimme in Hits wie “A Horse With No Name“.

America feierten ihre größten Erfolge in der ersten Hälfte der 70er Jahre, ihre Alben erreichten drei Mal Platin und drei Mal Gold. Peek verließ America 1977 und veröffentlichte anschließend solo christliche Lieder. Seine Frau habe ihn am Sonntag tot im Bett in seinem Haus im US-Staat Missouri südwestlich von St. Louis aufgefunden, sagte der Vater des Verstorbenen, Milton Peek, am Dienstag. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare