+
Der ägyptische Schauspieler Amr Waked 2012 in London. Foto: Andy Rain

Amr Waked bei "Geostorm" dabei

Los Angeles (dpa) - Der britische Schauspieler Gerard Butler (45, "Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr") erhält mit dem ägyptischen Star Amr Waked (41, "Lucy") Zuwachs für das Science-Fiction-Spektakel "Geostorm".

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll Waked den Sicherheits-Chef einer Raumstation spielen. In der Hollywood- Großproduktion über einen katastrophalen Sturm mimt Butler einen Satelliten-Experten, der im Weltraum in die außer Kontrolle geratene Klimasteuerung eingreifen soll. Ed Harris ("Snowpiercer") und Andy Garcia ("Ocean's Thirteen") spielen ebenfalls mit. Dean Devlin, der mit Roland Emmerich die Drehbücher für Filme wie "Independence Day" und "Godzilla" schrieb, gibt mit "Geostorm" sein Spielfilmdebüt. Die Dreharbeiten sind in New Orleans bereits angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare