+
Anastacia kämpft gegen die tückische Krankheit Brustkrebs.

Kampf gegen Brustkrebs

Anastacia: "Habe keine Zeit, zu hassen"

New York - Der Krebs ist zurück, doch Anastacia (44) gibt nicht auf: Die Sängerin bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung im schwierigen Kampf gegen die Krankheit.

Auf Twitter schrieb Anastacia, der Kampf gegen den Krebs werde lange dauern. „Das neue Album während dieser Zeit zu schreiben, ist anstrengend.“ Sie freue sich auch über die Unterstützung von Freunden und Verwandten. Die 44-Jährige twitterte: „Ich habe keine Zeit, Menschen zu hassen, die mich hassen, weil ich zu sehr damit beschäftigt bin, Menschen zu lieben, die mich lieben.“

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Im Februar war bekanntgeworden, dass die US-Sängerin erneut an Brustkrebs erkrankt ist. Ihre geplante Europa-Tournee musste abgesagt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare