+
Anastacia kämpft gegen die tückische Krankheit Brustkrebs.

Kampf gegen Brustkrebs

Anastacia: "Habe keine Zeit, zu hassen"

New York - Der Krebs ist zurück, doch Anastacia (44) gibt nicht auf: Die Sängerin bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung im schwierigen Kampf gegen die Krankheit.

Auf Twitter schrieb Anastacia, der Kampf gegen den Krebs werde lange dauern. „Das neue Album während dieser Zeit zu schreiben, ist anstrengend.“ Sie freue sich auch über die Unterstützung von Freunden und Verwandten. Die 44-Jährige twitterte: „Ich habe keine Zeit, Menschen zu hassen, die mich hassen, weil ich zu sehr damit beschäftigt bin, Menschen zu lieben, die mich lieben.“

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Im Februar war bekanntgeworden, dass die US-Sängerin erneut an Brustkrebs erkrankt ist. Ihre geplante Europa-Tournee musste abgesagt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare