+
Andrea Berg 

Andrea Berg trauert um ihren Vater

Aspach - Schlagersängerin Andrea Berg trauert um ihren Vater. Der 68-Jährige erlag einem Krebsleiden, bestätigte Bergs Management am Montag.

Natürlich sei sie traurig, hieß es - durch ihr langjähriges Engagement in der Hospizarbeit gehe die 45-Jährige aber mit dem Thema Tod anders um. Es sei tröstlich für sie, dass ihr Vater friedlich eingeschlafen sei und nicht lange leiden musste. Vor zwei Wochen hatte er einen Autounfall weitgehend unbeschadet überstanden. “Sein Tod kam für alle überraschend“, sagte Manager Oliver Mintzlaff.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie

Kommentare