+
Für Andrea Berg ist Liebe wichtiger als Geld.

Sängerin über ihre Kindheit

Andrea Berg wuchs bescheiden auf

Berlin - Schlager-Star Andrea Berg (47) findet Liebe wichtiger als Geld. „Wer glaubt, Millionen auf dem Konto sind wichtiger als die Liebe, ist ein armer Mensch“, sagte die Sängerin.

Sie selbst sei sehr bescheiden aufgewachsen, erzählte sie der „Bild“-Zeitung vom Dienstag. „Mein Vater war Feuerwehrmann, der Chef im Haus, unser Beschützer. Er hat uns zu Demut und Bescheidenheit erzogen“, erzählte Berg („Du hast mich tausendmal belogen“). „Wir hatten nicht viel, waren aber sehr behütet.“

Ihre Mutter sei bis heute ihre engste Vertraute, sagte sie. Bergs Eltern waren 2011 mit dem Auto schwer verunglückt, ihr Vater starb an den Folgen des Unfalls.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

Kommentare