+
Andrea Sawatzki macht sich um Weihnachten keinen Stress mehr

Sawatzki: "Pakete kommen nach Weihnachten"

Bad Vilbel - Schauspielerin Andrea Sawatzki lässt sich vom vorweihnachtlichen Trubel nicht aus der Ruhe bringen. Selbst, wenn sie mit dem Geschenke-Verschicken nicht mehr hinterher kommt.

Andrea Sawatzki sei zu Hause nicht mehr so perfektionistisch und lasse Dinge auch mal liegen, sagte die 50-Jährige am Sonntag dem Privatsender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. „Wenn ich es nicht mehr schaffe, Pakete zu verschicken, dann rufe ich an und sage: Die Pakete kommen nach Weihnachten.“

Den Weihnachtsbaum schmückt Sawatzki gemeinsam mit ihren beiden Söhnen. „Bei uns sieht man vor lauter Schmuck den Baum nicht mehr. Ich habe da ein paar Kisten im Keller, und alles wird immer drangehängt“, sagte sie. Dafür übernehme ihr Mann, Schauspielkollege Christian Berkel, das Kochen. „Ich bin zum Kochen viel zu ungeduldig, deshalb kocht immer mein Mann, und die Abendessen gelingen immer“, verriet sie. „Ich bewundere Leute, die kochen können. Ich kümmere mich um die Dekoration.“

Mit diesen Promis stehen wir gerne im Stau

Mit diesen Promis stehen wir gerne im Stau

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlager-Star Jürgen Drews liegt in der Klinik -  so geht es dem 73-Jährigen 
Schlager-Star Jürgen Drews liegt seit Montag wegen eines schweren Magen-Darm-Infekt im Krankenhaus. Fans sorgen sich um den 73-jährige Sänger. Nun gibt es Neues über …
Schlager-Star Jürgen Drews liegt in der Klinik -  so geht es dem 73-Jährigen 
Jörg Kachelmann teilt erneut gegen Medien und Wetterkollegen aus
Diesen Sommer schimpft Jörg Kachelmann noch mehr als sonst auf die Medien. Vor allem auf Twitter wird der Meteorologe zum Wüterich. Nun hat er noch einmal nachgelegt. 
Jörg Kachelmann teilt erneut gegen Medien und Wetterkollegen aus
Denzel Washington will rechtzeitig aufhören
"Wenn du nicht gehst, wirst du gegangen". Sagt Denzel Washington.
Denzel Washington will rechtzeitig aufhören
Ex-Kollege über Jan Ullrich: „Er ist auch selbst schuld und sollte kein Mitleid erwarten“
Jan Ullrich hat die Psychiatrie wieder verlassen und einen Entzug begonnen. Nun verrät ein Escort-Girl Details aus der Nacht im Hotel.
Ex-Kollege über Jan Ullrich: „Er ist auch selbst schuld und sollte kein Mitleid erwarten“

Kommentare