+
Der österreichische Sänger Andreas Gabalier pflegt ein rockiges Retro-Image. Foto: Tobias Hase

Andreas Gabalier liebt die Lieder von Freddy Quinn

Berlin (dpa) - Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (30) ist Fan von Freddy Quinn. "Na, sicher, ich bin ein großer Seemannslieder-Fan!" bekannte er in der "Berliner Zeitung" (Samstag).

"Am allermeisten liebe ich Freddy Quinn." Als leidenschaftlicher Motorradfahrer mache er mehrmals im Jahr Touren. "Irgendwer hat immer Akkordeon, Harmonika oder Gitarre auf der Almhütte dabei." Dann werde viel Traditionelles gesungen, viel Österreichisches, "aber zu später Stunde auch Freddy Quinn".

Schlagersänger Freddy Quinn (84) wurde Anfang der 60er Jahre mit Seemannsliedern wie "Junge, komm bald wieder" populär. Bis heute verbinden Millionen Menschen seinen Namen mit Sehnsucht und Seefahrerromantik.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare