+
Andreas Gabalier und Silvia Schneider gehen getrennte Wege. 

Klare Worte

Andreas Gabalier neu verliebt? Nun äußert er sich zu Liebes-Gerüchten

Nach dem Liebes-Aus zwischen Andreas Gabalier und Silvia Schneider gibt es Gerüchte über eine neue Beziehung. Er selbst spricht Klartext.

Update vom 28. September 2019: Andreas Gabalier und seine langjährige Freundin Silvia Schneider haben sich kürzlich getrennt. Jetzt gibt es Gerüchte über eine neue Liebe: Berenice Zsifkovits, 26 Jahre alt und Background-Sängerin beim Schlager-Star, soll es ihm angetan haben. 

Doch da ist wohl rein gar nichts dran. Zumindest dementiert er gegenüber der Bild die Spekulationen ganz klar. „Das ist totaler Blödsinn!“, so der Österreicher. „Ich habe keine neue Freundin und es wird auch sehr lange dauern, bis ich mich wieder auf eine Beziehung einlassen werde, wenn überhaupt. Die Trennung von Silvia schmerzt immer noch sehr. Eine Frau wie sie kann man nicht so einfach ersetzen.“

Nach Trennung von Freundin Silvia: Andreas Gabalier mit eindeutiger Schuldzuweisung

Update vom 18. September 2019: Andreas Gabalier ist nach der Trennung von seiner langjährigen Freundin Silvia Schneider wieder Solo.  Auch wenn der Schmerz beim Volks-Rock‘n‘Roller noch tief sitzen dürfte, äußerte sich der frischgebackene Single nun dazu, was er an Frauen attraktiv findet. Fans, die schon lange für den Österreicher schwärmen, sollten jetzt also gut aufpassen. Im Interview mit der Gala antwortete Gabalier auf die Frage, ob er Hotpants oder ein Dirndl attraktiver finde: „Das Dirndlkleid!“. 

Die Antwort allein mag nicht sonderlich überraschen, schließlich ist der Steirer für sein Traditionsbewusstsein bekannt. Interessanter ist seine Begründung für diese Wahl: „Ich habe es schon immer sehr sexy gefunden, wenn man eine Frau auspacken kann“, so Gabalier, bevor er noch deutlicher wird: „Es muss doch gar nicht immer alles so knapp sein“.

Veröffentlicht wird das komplette Interview am Donnerstag. Bislang nicht bekannt ist, ob Gabalier das Gespräch vor oder nach der Trennung von Freundin Silvia geführt hat.

Nach Trennung von Freundin Silvia: Andreas Gabalier mit deutlicher Schuldzuweisung

Update vom 18. September 2019: Das verflixte siebte Jahr ist oft in einer Beziehung schwierig, heißt es. Auch bei Andreas Gabalier (34) und seiner Freundin Silvia Schneider ist nun nach sechs Jahren die Liebe vorbei. Über die Gründe der Trennung hat sich Gabalier nun gegenüber Bunte geäußert. Dabei spricht der österreichische „Volks-Rock’n‘Roller“ offen über seine Beziehungsprobleme. 

„Silvia und ich hatten leider zu wenig Zeit zusammen, und das war vor allem meine Schuld“, sagte Andreas Gabalier in einem Bunte-Interview. Und weiter: „Wenn ich nach meinen Konzerten heimgekommen bin, war ich oft ausgelaugt und brauchte Zeit für mich allein, meinen Sport, meine Kumpel von früher.“

Zudem widersprach er Gerüchten aus den vergangenen Monaten, er sei fremdgegangen: Nach der Trennung von Freundin Silvia: „Ich bin ein treuer Mensch, da habe ich mir nichts vorzuwerfen“, so der Sänger.

Eine Liebe wie im Märchen: Jetzt gehen Andreas Gabalier und Silvia Schneider getrennte Wege. 

Andreas Gabalier ist wieder Single - dabei begann die Liebe mit Silvia schicksalhaft

Update vom 17. September 2019: Nach sechs Jahren Beziehung mit dem Sänger Andreas Gabalier hat Silvia Schneider am Sonntag auf Facebook die Trennung bekannt gegeben. Dabei begann die Liebesgeschichte der beiden so romantisch, wie in einem modernen Märchen. Kennengelernt haben sich Schneider und Gabalier im Oktober 2012 vor der Kamera.

Die Liebe von Andreas Gabalier und Silvia Schneider begann wie im Märchen

Damals arbeitete die hübsche Blondine als Moderatorin im österreichischen TV. Für das Format „Pink“ interviewte sie den damals noch eher unbekannten Volksmusik-Star. Schon das Hauptthema des Gesprächs schien wie vom Schicksal vorbestimmt: Warum hat ein so gut aussehender, charmanter Mann wie Gabalier keine Freundin? Dass Schneider wenig später genau diese Rolle einnehmen sollte, damit hätte damals wohl keiner gerechnet. 

Video: Aus bei Schneider & Gabalier: Das war ihre Lovestory

Doch dem Volksrocker gefiel die Moderatorin auf Anhieb: Während des Interviews legte sich Gabalier ordentlich ins Zeug und flirtete mit Schneider. Er streichelte ihr etwa über ihren Rücken und legte kurz den Arm um sie. Als die Blondine ihn fragte, wie denn seine Traumfrau aussehe, beschrieb der Volksrock‘ n‘ Roller die ihm gegenübersitzende Moderatorin. 

Mit seinem Werben hatte Gabalier schließlich Erfolg. Nach dem Interview trafen sich die beiden wieder. Dieses Mal privat - und es funkte.  Wenige Monate später waren die Moderatorin und der Sänger ein Paar. Nach sechs Jahren geht diese romantische Liebesgeschichte nun zu Ende.

Trennung: Andreas Gabalier verliebte sich beim Interview in Silvia Schneider

Update vom 15. September, 19.11 Uhr: Nun hat sich auch Andreas Gabalier selbst zum Beziehungs-Ende mit seiner langjährigen Freundin Silvia Schneider geäußert.

„Im Pulsschlag der Gezeiten hab ich mein Herz verloren“, schrieb der Volks-Rock‘n‘Roller via Facebook. Zwar könne er dank seiner Fans „die größten Stadien füllen (...). Das Wichtigste jedoch, habe ich leider nicht geschafft!...und das zerreißt mir mein Herz“, so Andreas Gabalier.

Das Facebook-Statement von seiner langjährigen Freundin Silvia hat Gabalier offenkundig ebenfalls gelesen. In seinem Post spricht er von „liebevollen Zeilen auf Silvia‘s fb-Seite“. Damit sei jetzt „alles gesagt“, so der Österreicher. Er bittet um Verständnis, dass es keine weiteren Stellungnahmen zu der Trennung geben werde. „Es ist auch so schon schmerzhaft genug“, schließt Andreas Gabalier.

Zuvor hatte Silvia Schneider bereits in einem langen und emotionalen Facebook-Post von der Trennung berichtet (siehe unten).

post

Trennung: Andreas Gabalier wollte um Beziehung mit Silvia Schneider kämpfen

Update vom 15. September, 17.29 Uhr: Andreas Gabaliers langjähriger Freundin Silvia Schneider hat am Sonntag die Trennung vom Volks-Rock‘n‘Roller bekannt gegeben. Nun kommen weitere Details ans Licht.

Schon seit Monaten hatte es Trennungs-Gerüchte gegeben. Darauf angesprochen sagte Gabalier einen Tag vor der Trennung gegenüber der Bild, dass er um die Beziehung kämpfen wolle. Zudem gestand der Musiker eine Liebes-Krise: „Es ist gerade schwer für uns, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, aber wir bemühen uns. Man wird sehen, wie es mit uns weitergeht und ob man das wieder hinbiegen kann. Es ist die größte Herausforderung meines Lebens, diese Beziehung jetzt vernünftig weiter zu führen und zu retten“, so Gabalier zu dem Blatt. 

Den Hauptgrund für die Krise sah der Musiker darin, dass er seiner nun Ex-Freundin zu wenig Zeit geschenkt habe, und das über Jahre. „Und das nehme ich ausschließlich auf meine Kappe“, gab sich Gabalier selbstkritisch.

Andreas Gabalier und Freundin Silvia Schneider sind kein Paar mehr: Sie gibt die Trennung bekannt

Andreas Gabalier und seine Freundin Silvia Schneider sind kein Paar mehr. Die österreichische Fernsehmoderatorin verkündete die Trennung am Sonntag in einem langen und emotionalen Posting via Facebook und ging dabei auch auf mögliche Gründe für das Beziehungs-Aus ein.

„Keine Liebe war es nicht“, mit diesem bewegenden Zitat beginnt Silvia Schneider ihren Post. Die Worte stammen dabei von keiner geringeren als Ulrike von Levetzow, in die sich Johann Wolfgang von Goethe einst verliebt haben soll. Große Fußstapfen also, die Silvia Schneider da gewählt hat.

Andreas Gabalier: Freundin Silvia geht auf Trennungs-Gründe ein

In der Folge nennt die Fernsehmoderatorin etliche Gründe, die im Allgemeinen oft zu Beziehungsproblemen und am Ende auch -brüchen führen können. Allerdings fasst die 37-Jährige dann zusammen: „Nichts von all‘ dem war´s bei uns und trotzdem fehlen mir die Worte, um zu beschreiben, was ich so gerne würde. Es geht noch nicht.“ Auch habe sich keiner der beiden neu verliebt. 

Andreas Gabalier und seine Freundin Silvia Schneider haben sich getrennt.

Das Posting ist aber wohl auch dem enormen öffentlichen Interesse an der Beziehung geschuldet, denn Schneider meint weiter, dass es ihr und Andreas Gabalier „einfach nicht vergönnt wird, in unserer eigenen Geschwindigkeit über Dinge nachzudenken, zu sprechen und zu reflektieren“.

Freundin Silvia Schneider mit emotionalen Worten an Andreas Gabalier

So viel zu den Hintergründen der Trennung, die die Fans eher im Ungewissen lassen. Dafür lässt Silvia Schneider die Öffentlichkeit definitiv wissen, dass sie und Andreas Gabalier sich nicht im Bösen getrennt haben: „Wir wünschen einander als Menschen Liebe und Zufriedenheit, das viel besungene Quäntchen Glück und den ewigen Evergreen: Gesundheit. “ Sie wollten weiter Freunde bleiben und sich trotz dem Ende der Beziehung weiterhin unterstützen. 

Dann richtet Schneider das Wort direkt an ihren nun Ex-Freund und schreibt: „Ich sage DIR, Andreas, dass ich stets nur eine ausgestreckte Hand entfernt bin, falls Du Halt brauchst. Gerne gehe ich ein Stück des Weges schon voraus ....nicht zu weit... sodass Du mich einholen kannst, wenn sonst niemand mehr da ist.“

Ihr Posting beendet Silvia Schneider dann wiederum mit einem Zitat, diesmal von Johann Wolfgang von Goethe selbst: „Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben“. Doch die darauf folgenden letzten Worte machen klar, dass die Entscheidung wohl endgültig ist, denn Schneider schreibt schlicht: „und damit Schluss“.

Andreas Gabalier und Freundin Silvia Schneider: Ein österreichisches Traum-Paar trennt sich

Andreas Gabalier und Silvia Schneider waren seit 2013 ein Paar. Die blonde Moderatorin und der Volksmusik-Star wurden in der Folge als Traumpaar gehandelt. Ähnlich, wie bei Helene Fischer und Florian Silbereisen gab es in regelmäßigen Abständen Gerüchte um eine Hochzeit. Der Mountain Man und seine Freundin zeigten sich allerdings nicht allzu häufig gemeinsam in der Öffentlichkeit - ein gemeinsamer Auftritt bei einem seiner Konzerte schien fast undenkbar. Die beiden bemühten sich trotzdem, dass beide durch ihre Berufe in der Öffentlichkeit stehen, ihre Beziehung möglichst privat zu halten.

Andreas Gabalier sagte gegenüber der Gala einst über die Beziehung zu Silvia Schneider, sie „nimmt mich, wie ich bin. (...) Wir waren noch nie ungut zueinander oder hätten einen Punkt gehabt, über den wir wirklich diskutiert hätten, weil wir zweierlei Meinung gewesen wären.“ Glaubt man den Worten von Silvia Schneider zur Trennung, wird sich dies offenbar trotz des Beziehungs-Aus nicht ändern.

Andreas Gabalier steht nun eine harte Phase bevor - und das kurz nachdem der Musiker in einem Krankenhaus behandelt werden musste und ein Konzert aus gesundheitlichen Gründen absagen musste. Allerdings überraschte der Volks-Rock‘n‘Roller mit einem Spontan-Konzert in einer Fußgängerzone.

rjs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Miranda Kerr freut sich über Söhnchen Myles
Es ist vollbracht: Model Miranda Kerr freut sich über die Geburt ihres dritten Kindes.
Miranda Kerr freut sich über Söhnchen Myles
Star unterläuft Foto-Patzer: Hat sie das tatsächlich nicht gemerkt?
Influencerin London Geehan (21) hat fast eine halbe Million Follower auf Instagram. Der Freundin von Reece Hawkins ist jetzt allerdings ein peinlicher Fehler unterlaufen.
Star unterläuft Foto-Patzer: Hat sie das tatsächlich nicht gemerkt?
Foto-Panne von Promi! Follower lästern ganz böse - „Sieht aus wie ein Flintstone ...“
Dass bei diesem Foto in einem eng anliegenden Abendkleid die Blicke der meisten Fans direkt nach unten wandern und für spöttische Kommentare sorgen, damit hätte TV-Star …
Foto-Panne von Promi! Follower lästern ganz böse - „Sieht aus wie ein Flintstone ...“
Frühstücksfernsehen-Paar im Liebes-Urlaub: Sie zeigen sich ganz anders als im TV
Sie genießen ihre Zweisamkeit fernab der Fernsehkameras: Steffi Brungs von RTL und Chris Wackert von Sat.1 machen Liebes-Urlaub auf Hawaii. 
Frühstücksfernsehen-Paar im Liebes-Urlaub: Sie zeigen sich ganz anders als im TV

Kommentare