Angebliche Beckham-Geliebte: Ich war nicht die Einzige

- London - David Beckhams Liebesleben ist nach einem Zeitungsbericht vielfältiger als angenommen. "Ich war nicht das einzige Mädchen, das Textsex mit Becks hatte", zitierte die "Sun" die angebliche Ex-Geliebte des Starfußballers, Rebecca Loos (26).

<P>Heiße Textnachrichten über das Telefon habe der 28-Jährige parallel auch mit einer Frau aus der Madrider Partyszene ausgetauscht. Darüber habe sich die niederländische Diplomatentochter aufgeregt und letztlich deshalb ihre Affäre mit dem britischen Sportler an die Öffentlichkeit getragen.</P><P>"Rebecca fühlt, dass sie das Recht hat, offen zu sprechen, so wie sie von den Beckhams behandelt wurde", sagte eine Freundin der lebenslustigen Niederländerin der "Sun". Beckham hatte einen Zeitungsbericht vom Wochenende als "lächerlich" zurückgewiesen, wonach er seine Frau Victoria mit Loos im vergangenen Jahr vier Monate lang betrogen haben soll. Nach dem Zeitungsbericht war sie die persönliche Assistentin des Fußballers und sollte ihm bei seinem Wechsel zu Real Madrid helfen, sich in Spanien heimisch zu fühlen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus
Bereits Vorgängerin Michelle Obama hatte sich für eine gesündere Ernährung ihrer Landsleute eingesetzt. An diese Tradition will nun Melania Trump anknüpfen.
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus

Kommentare