+
Nach dem Einbruch bei Susan Boyle sorgt sich die Familie um ihr Leben.

Angehörige fürchten um Boyles Leben

London - Nach dem Einbruch bei Susan Boyle sorgt sich die Familie um ihr Leben. Das Haus der Sängerin sei so schlecht abgesichert, ein geistesgestörter Fan könne sie wie Ex-Beatle John Lennon umbringen.

Lesen Sie auch:

Susan Boyle überrascht Einbrecher

Das sagte John Boyle der britischen Boulevardzeitung “The Sun“ (Donnerstag). “Susan ist ein Riesenweltstar und braucht einen besseren Schutz. Man sehe, was John Lennon in New York passierte - es ist sehr beunruhigend.“ Lennon war 1980 auf einer Straße in der US-Metropole erschossen worden. Die Sängerin selbst scherzte hingegen am Mittwochabend über den zweiten Einbruch in ihr Haus binnen weniger Wochen. “Der Einbrecher war mehr erschrocken als ich, denn er rannte weg.“ Ein 16-Jähriger wurde von der Polizei als Tatverdächtiger zunächst festgenommen, aber wieder freigelassen. Die 48-jährige Sängerin überraschte den Einbrecher am Dienstagabend, als sie von Aufnahmen im Tonstudio in ihr Haus nahe Edinburgh heimkehrte.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert

Kommentare