Angeketteter Callboy bringt Boy George vor Gericht

London - Der britische Sänger Boy George soll einen Callboy angekettet haben, weswegen er sich demnächst vor Gericht verantworten muss. Der 46-Jährige habe sich der Freiheitsberaubung schuldig gemacht, teilte Scotland Yard in London mit.

Der Musiker sei gegen Zahlung einer Kaution freigekommen und soll am Donnerstag kommender Woche (22. November) vor Gericht erscheinen. George habe den 28-Jährigen Ende April in seiner Wohnung in Shoreditch in Ostlondon angekettet. Nähere Details der Tat waren nicht bekannt.

George, der mit bürgerlichem Namen George Alan O'Dowd heißt, war bereits vergangenes Jahr wegen eines Drogendelikts verurteilt worden. Zur Strafe musste der ehemalige Culture-Club-Sänger die Straßen von New York kehren. Der Popsänger war in den 80er Jahren durch Hits wie "Karma Chameleon" und "Do You Really Want to Hurt Me?" berühmt geworden und bekennt sich offen zu seiner Homosexualität. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare