+
Winke, winke! Angelina Jolie lächelt in Berlin vor Fotografen. Dort stellte sie am Mittwoch ihren neuen Film "Salt" vor.  

Angelina Jolie: Begeistert von Deutschland

Berlin - Hollywoodstar und Sechsfach-Mutter Angelina Jolie findet Deutschland familienfreundlich. Sie möge das gesunde Essen, Holzspielzeug und dass auf Kinder geachtet werde, sagte Jolie am Mittwoch in Berlin. Die besten Bilder:

“Deutschland ist ein wunderbarer Ort für Kinder.“ Die 35-Jährige stellte ihren neuen Film “Salt“ vor. In dem Actionthriller spielt Jolie eine knallharte CIA-Agentin. Als sie verdächtigt wird, eine russische Spionin zu sein, beginnt eine atemberaubende Flucht.

Was Jolie mit Russland verbindet? “Literatur und Wodka.“ Eine Nebenrolle als Film-Ehemann hat der deutsche Schauspieler August Diehl (34, “Buddenbrooks“, “Slumming“), der Jolie küssen durfte. “Es war aufregend“, erzählte Diehl. Gleich am ersten Drehtag sei es gewesen. Für den Film vorgeschlagen wurde er von Jolies Partner Brad Pitt. Der kannte Diehl aus “Inglourious Basterds“. Während der Dreharbeiten für den Tarantino-Film hatten Pitt und Jolie in Berlin gewohnt, was vor zwei Jahren für viel Aufregung sorgte.

So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

Das Hollywood-Duo mit dem Spitznamen “Brangelina“ gilt als eines der meistfotografierten Paare der Welt. Boulevardschlagzeilen ignoriert Jolie - sagt sie. “Ich lese keinen Klatsch.“ Auf der Pressekonferenz erzählte die Schauspielerin zudem, dass sie zu den Flutopfern nach Pakistan reisen will, wenn es die Logistik zulässt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare