Angelina Jolie ist nun Bürgerin von Kambodscha

- Los Angeles - Hollywoodstar Angelina Jolie (30) hat dank ihrer Dienste als Goodwill-Botschafterin der Vereinten Nationen nun eine doppelte Staatsbürgerschaft. Der König von Kambodscha machte die amerikanische Schauspielerin zur Bürgerin seines Staates.

Wie "Entertainment Tonight" berichtete, ist dies ein Dankeschön für Jolies Einsatz für den Umweltschutz und die Bekämpfung von Armut in Kambodscha. Die Schauspielerin will angeblich fünf Millionen Dollar (gut vier Millionen Euro) für Umweltprojekte spenden.

Auch sonst hat die US-Schönheit eine besondere Verbindung zu dem südostasiatischen Staat: 2002 hatte Jolie ihren jetzt vierjährigen Sohn Maddox nach einem Besuch von Waisenhäusern in Kambodscha adoptiert. Wenig später kaufte sie dort ein Haus. Im Juli adoptierte Jolie ein Mädchen aus Äthiopien, das sie gemeinsam mit Brad Pitt in Afrika abholte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare