Angelina Jolie hat den Dreh raus

Los Angeles - Angelina Jolie (32) will nicht mehr mit ihrem Lebensgefährten Brad Pitt (43) gemeinsam vor die Kamera treten. Und dafür gibt es einen triftigen Grund. "Wir werden nicht wieder zusammen arbeiten. Denn wer würde dann auf die Kinder aufpassen?", fragt die Schauspielerin laut "Entertainmentwise.com".

Jolie und Pitt haben sich bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt. Die beiden sind inzwischen Eltern von drei Adoptivkindern (Maddox, Pax und Zahara). Die gemeinsame Tochter Shiloh kam im vergangen Jahr in Namibia zur Welt. Die Familienplanung aber hat das Hollywood-Traumpaar damit noch längst nicht abgeschlossen. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare