+
Angelina Jolie

Angelina Jolie entblößt sich gerne

München - Angelina Jolie verbirgt ihre sanfte Seite. "Mein Leben verläuft sehr exponiert, und es macht mir nichts aus, mich zu entblößen." Es gebe aber noch eine geheime Seite. 

Diese gehöre ihren Kindern und Brad Pitt, sagte die Schauspielerin dem Fernsehsender Tele 5. “Meine sentimentale Seite. Dieses Weibliche, Weiche verstecke ich gern ein bisschen“, erzählte sie. Wie als Beweis erzählte Jolie auch, dass sie “Spinnen und Käfer und all das Krabbeltier“ möge. “Ich bin da nicht zimperlich“, sagte sie. “Ich habe in Kambodscha sogar schon mal Spinnen gegessen.“

So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

Für ihre Kinder will Jolie in absehbarer Zeit beruflich kürzertreten. “Zunächst will ich noch richtig viel arbeiten. Aber in ein paar Jahren werde ich kaum mehr Filme machen“, sagte sie. Nach jedem Dreh werde es lange Pausen geben. “Ich gehe davon aus, dass meine Kinder mich wesentlich mehr brauchen werden, wenn sie älter sind.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare