+
Angelina Jolie verdiente 2009 eine Million Dollar mehr als Brad Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston.

Angelina Jolie hängt Jennifer Aniston ab

Los Angeles - Brad Pitts Jetzt-Gefährtin hat seine Ex-Gefährtin schon wieder geschlagen - in puncto Einnahmen. Angelina Jolie hat im vergangenen Jahr eine Million Dollar mehr verdient als Jennifer Aniston (40).

Angelina Jolie (34) hat Jennifer Aniston (40) erneut geschlagen: Im vergangenen Jahr verdiente die Lebensgefährtin von Brad Pitt eine Million Dollar mehr als Pitts Ex- Frau, berichtete “Usmagazine.com“.

 Die Zahlen stammen von “Hollywood's Top 40“-Liste, die in der März-Ausgabe der US- Zeitschrift “Vanity Fair“ veröffentlich wird. Danach belegt Jolie mit einem Jahresverdienst von 21 Millionen Dollar den 32. Platz, vor Aniston mit 20 Millionen Dollar auf Rang 33.

Jolie strich das meiste Geld für ihren neuen Action-Thriller “Salt“ ein, Aniston für Streifen wie “The Bounty Hunter“ und “Marley & Ich“.

“Inglourious Basterds“- Star Brad Pitt kann da nicht mithalten. Mit 13,5 Millionen Dollar ist er das Schlusslicht der Aufstellung. Jolie hatte auch im vorigen Jahr auf der “Forbes“-Liste der bestverdienenden Schauspielerinnen die Nase vor Aniston.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare