+
Angelina Jolie.

Brust-Amputation

Auch Jolies Vater wusste nichts von der OP

New York/Berlin - Schauspielerin Angelina Jolie (37) hat ihre Brust-Amputation auch vor ihrem Vater verheimlicht. Der 73-Jährige sagte, er sei von der Nachricht "tief bewegt".

Schauspieler Jon Voight (74) sagte der US-Zeitung „New York Daily News“, er habe wie alle anderen davon aus der Zeitung erfahren. „Meine Liebe und Bewunderung für meine Tochter lässt sich nicht in Worte fassen“, lässt sich der 74-Jährige zitieren. Er sei „tief bewegt über die Art und Weise, wie sie damit umgegangen ist“.

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Mutterschaft

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

Noch zwei Tage bevor Jolie bekanntgab, dass sie sich aus Furcht vor Krebs die Brüste abnehmen ließ, habe er sie getroffen, sagte Voight. Ihm sei nichts aufgefallen. Jolies Mutter Marcheline Bertrand war 2007 mit 56 Jahren an Krebs gestorben.

dpa

Brustkrebs: Diese Stars sind betroffen

Brustkrebs: Diese Stars sind betroffen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare