Angelina Jolie könnte ihr Adoptivkind verlieren

New York / Los Angeles - Hollywoods Vorzeigemutter Angelina Jolie (32) könnte ihre knapp dreijährige Adoptivtochter Zahara verlieren. Nach einem Bericht des US-Magazins "In Touch" will eine 24 Jahre alte äthiopische Frau, die angeblich die Mutter ist, das Kind zurückhaben.

"Ich möchte, dass meine Tochter heimkehrt, um zu sehen, woher sie kommt", sagte Mentewab Dawit Lebiso der Internetseite der Zeitschrift zufolge. "Ihre Großmutter und ich haben viel dafür getan, sie aufzuziehen, und ich möchte, dass sie heimkommt, um ihre Identität wiederzufinden."

Jolie hatte das damals sechs Monate alte Mädchen im Juli 2005 adoptiert. "Sie ist aus Äthiopien. Sie ist eine Aids-Waise", sagte die Schauspielerin damals. Die Adoptionspapiere zeigen nach Angaben von "In Touch" jedoch, das Zahara eine Großmutter und eine große Familie in Afrika hat. Die Mutter gab Medienberichten zufolge an, sie habe nie Adoptionspapiere unterschrieben. Die örtlichen Behörden hätten ihr versprochen, sie könne ihr Baby wiedersehen.

Jolie und ihr Partner Brad Pitt (43) haben zwei weitere Adoptivkinder, den sechsjährigen Maddox aus Kambodscha und den drei Jahre alten Pax Thien aus Vietnam. Im Mai 2006 kam ihre leibliche Tochter Shiloh Nouvel auf die Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom.
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Herzstillstand! Laura Biagiotti im Krankenhaus
Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist nach einem Herzstillstand in ein römisches Krankenhaus gebracht worden.
Herzstillstand! Laura Biagiotti im Krankenhaus

Kommentare