+
Angelina Jolie 2016 bei der Weltpremiere von "Kung Fu Panda 3" in Los Angeles. Foto: Nina Prommer

Interview

Angelina Jolie spricht über die Trennung

Im September trennte sich das Hollywood-Traumpaar "Brangelina". Jetzt spricht Angelina Jolie erstmals über diese schwierige Zeit.

London (dpa) - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft. "Es war eine sehr schwierige Zeit. Aber wir sind eine Familie. Und wir werden immer eine Familie sein", sagte sie in einem Gespräch mit BBC World News in Kambodscha, das am Sonntag ausgestrahlt wurde. 

"Wir werden über diese Zeit hinwegkommen und hoffentlich eine stärkere Familie werden." Jolie wollte nicht über die Vorfälle reden, die zur Trennung geführt haben. "Viele Leute durchleben solche Situationen, meine ganze Familie hat schwere Phasen durchgemacht. Mein Fokus liegt auf meinen, auf unseren Kindern." 

Im September hatte sich das einstige Hollywood-Traumpaar nach zwei Jahren Ehe getrennt. Jolie fordert das alleinige Sorgerecht für die drei leiblichen und die drei adoptierten Kinder. Seitdem waren immer wieder Dokumente aus dem Sorgerechtsstreit an die Öffentlichkeit gelangt.

Jolie und ihre Kinder waren am Wochenende in Kambodscha, um den Film "First They Killed My Father" vorzustellen, bei dem die 41-Jährige Regie führt. Er erzählt die Geschichte um den Massenmord an der kambodschanischen Bevölkerung durch die Roten Khmer aus der Sicht eines Kindes und soll bei Netflix gezeigt werden.

Interview bei BBC World News, ab Minute 4:00

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare