Angelina Jolie und Zwillinge flüchteten aus Klinik

Paris - Hollywood-Star Angelina Jolie (33) hat mit ihren neugeborenen Zwillingen Knox Léon und Vivienne Marcheline heimlich die Klinik in Nizza verlassen.

Um den Fotografen zu entgehen, seien Mutter und Kinder um 4.00 Uhr am Samstagmorgen in einem weißen Kombi mit getönten Scheiben davongefahren, meldeten französische Medien.

Jolie hatte die Zwillinge vor einer Woche in dem Krankenhaus zur Welt gebracht. Die Klinik teilte in einem Kommuniqué mit, dass es der Mutter und ihren Kindern sehr gut gehe. Jolie und ihr Gefährte Brad Pitt (44) leben seit April auf einem Weingut in Südfrankreich.

Die Promi-Familie Jolie-Pitt hat neben ihren Zwillingen eine zweijährige Tochter Shiloh und zieht drei Adoptivkinder groß: Den sechsjährigen Maddox aus Kambodscha, den vierjährigen Pax aus Vietnam und die dreijährige Zahara aus Äthiopien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Noch gibt es keine genauen Nachrichten zu ihrem Gesundheitszustand.
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Das ist bislang zu seinem Tod bekannt.
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Er hat Karriere als Sport-Moderator gemacht. Jetzt hat Reinhold Beckmann eine neue Leidenschaft für sich entdeckt.
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben
Fans kannten ihn aus "Harry Potter" und vor allem aus den "Austin Powers"-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben

Kommentare