+
No-Angels-Sängerin Lucy Diakovska tritt im Marienhof auf.

No Angel Lucy zu Gast im ARD-"Marienhof"

München - No-Angels-Sängerin Lucy Diakovska wird ab April in der ARD-Serie “Marienhof“ in der Gastrolle einer Fotografin zu sehen sein. Fans dürfen sich freuen: Es wird viel passieren.

Sie spielt die Fotografin Hanne, die ein außergewöhnliches Shooting in Kerstins (Maike Billitis) Konditorei “Back Dat“ organisiert, wie die ARD mitteilte. Unter ihren Models ist auch die Pralinenherstellerin Juliette (Maike von Bremen), die, lediglich mit Schokoladenguss “bekleidet“, für sie posiert. “Und da zwischen Kerstin und der sinnlichen Juliette bereits mehr läuft als bloß kollegiale Freundschaft, ist es kein Wunder, dass diese Fotosession eine ganz besonders süße Note bekommt“, heißt es in der Inhaltsangabe.

Die No Angels - Eine Karriere in Bildern

Die No Angels - Eine Karriere in Bildern

Lucy Diakovska ist schon am 28. Januar und 2. Februar in den Bavaria-Studios in die Rolle der Fotografin geschlüpft. Die Zuschauer können dies in den Episoden 3799 und 3801 voraussichtlich ab 17. April sehen. Die am Freitag gedrehten Folgen 3812 und 3813 sollen ab 6. Mai ausgestrahlt werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare