+
Jennifer Aniston war fünf Jahre mit Brad Pitt verheiratet.

Aniston schockiert: Brangelina will heiraten

Los Angeles - Jennifer Aniston scheint ihren Ex Brad Pitt immer noch zu lieben: Die Nachricht über Hochzeitspläne mit Angelina Jolie soll sie in einen Schock versetzt haben.

Brad Pitt und Angelina Jolie schweben auf Wolke sieben. Jennifer Aniston scheint dagegen am Boden zerstört. Wie das Promi-Portal "Showbiz Spy" berichtet, ist die 41-Jährige schockiert darüber, dass ihr Ex-Mann wieder heiraten will. Ein Insider will berichtet haben: "Es war, als würde ihr Herz zum zweiten Mal zerreißen."

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Mutterschaft

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

Brad Pitt und Jennifer Aniston waren von 2000 bis 2005 verheiratet. Dann verließ sie der attraktive Schauspieler für Angelina Jolie. Dass jetzt die Hochzeitsglocken läuten sollen, ist für Jennifer laut "Showbiz Spy" ein Albtraum. "Jetzt kommen alle Erinnerungen an ihre gescheiterte Ehe wieder hoch", sagte danach ein Freund. Der zitierte Insider findet trotzdem, dass Jennifer zur Hochzeit gehen sollte: Danach könne sie vielleicht mit ihrer verflossenen Liebe abschließen.

Auf die Einladung wird Aniston aber wohl vergeblich warten. Angelina will sie offenbar nicht dabei haben. Denn "Showbiz Spy" will von dem Insider wissen, dass Jolie "am liebsten bei Jennifer anrufen würde, um sie wissen zu lassen, dass sie für den Rest ihres Lebens mit Brad zusammen leben wird. Aber sie hat zu viel Klasse, um das zu tun". 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare