+
Geht es nach ihrem Vater, sollte sich Jennifer Aniston einen Griechen als Mann suchen.

Anistons Vater übt sich als Beziehungs-Coach

New York - Yannis Anastassakis, Vater von Hollywood-Star Jennifer Aniston, gibt seiner Tochter Tipps. Lesen Sie hier, welchen Typ Mann sich seine hübsche Tochter in Zukunft angeln sollte.

Wenn es nach dem Vater von Hollywood-Star Jennifer Aniston (42) ginge, käme nur ein Typ Mann für seine Tochter infrage: ein echter Grieche.

Das jedenfalls rät John Aniston (77), der selbst als Yannis Anastassakis auf Kreta geboren wurde. Griechen hätten mehr Sex-Appeal und seien die besseren Partner, scherzte Papa Aniston gegenüber dem US-Magazin “People“.

Mit ihren nicht-griechischen Partnern hatte Jennifer Aniston bisher kein Glück: Ihr Ex-Mann Brad Pitt ließ sich wegen Angelina Jolie von ihr scheiden. Danach versuchte sie es unter anderem mit den Star-Kollegen Vince Vaughn und Gerard Butler, ebenfalls ohne Happy Ende.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Seine Tochter solle sich aber nicht mit jedem Griechen abgeben - es müsse schon ein “guter griechischer Mann“ sein, die seien sehr ehrlich, betonte John Anistion.

Der Vater ist selbst Schauspieler. Er spielt in der US-Seifenoper “Zeit der Sehnsucht“ (Original-Titel: Days of Our Lives) seit 1985 die Rolle von Victor Kiriakis.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
„Ich habe alles gesehen“: Das ist Sharon Stones Antwort auf die Frage, ob sie schon einmal sexuell belästigt worden sei.
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film
Oscar-Hoffnung Timothée Chalamet will nicht von seiner Rolle im neuen Woody-Allen-Film profitieren und die Gage spenden. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe gegen den …
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Kommentare