Anke Engelke und Benjamin von Stuckrad-Barre sind ein Paar

- Hamburg - Die Komikerin Anke Engelke (37) und der zehn Jahre jüngere Pop-Literat Benjamin von Stuckrad-Barre ("Soloalbum") sind ein Paar. Beide unterhalten bereits seit vier Jahren eine Fernbeziehung mit Unterbrechungen. Sie lebt in Köln, er in der Schweiz. Dort arbeitet er für die Zeitschrift "Weltwoche". Engelkes Kölner Agentur bestätigte am Freitag einen Bericht der "Bild"Zeitung. Der Schriftsteller ist durch seine frisch-frechen Artikel und Bücher bekannt geworden.

<P>"Das geht sehr gut - wir pendeln schon sehr lange zwischen Köln und Zürich", kommentierte Engelke die längeren Trennungszeiten in der "Bild". Den Jahreswechsel verbrachten sie gemeinsam mit Ankes Tochter Emma (6) aus der Ehe mit Andreas Grimm (39) in der Schweiz.<BR><BR></P><P> </P><P> </P><P> </P><P></P><P>Noch ist Engelke, die zurzeit mit ihrer Comedy "Ladykracher" bei SAT.1 präsent ist, mit Grimm verheiratet. Die Trennung erfolgte im Frühjahr 2000, als Engelke kurzfristig mit dem früheren VivaModerator Niels Ruf verbandelt war. Ruf gilt als Enfant terrible des deutschen Fernsehens: Im Juni 2001 wurde er mitsamt seiner Sendung "Kamikaze" von dem Musiksender vor die Tür gesetzt, unter anderem, weil er Sex mit einer Kinderpuppe demonstriert hatte. </P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare