Anke Engelke: "Ich habe endlich den Richtigen gefunden"

- Hamburg - Comedy-Star Anke Engelke ("Ladykracher") hat nach eigenen Angaben "endlich den Richtigen" gefunden. Mit ihrem neuen Freund Claus Fischer mache sie seit mehr als zehn Jahren Musik, verliebt aber hätten sie sich erst vor ein paar Monaten, sagte die 37-Jährige in einem Gespräch mit Alice Schwarzer, das der "Stern" in seiner neuen Ausgabe veröffentlicht. "Das ist nicht so ein Schwätzer, der ist ganz handfest und bodenständig."

<P>Zuletzt hatte die mehrfach ausgezeichnete Comedy-Queen eher Pech in der Liebe. Die Beziehung zum ehemaligen VIVA-Moderator Niels Ruf sei "verlorene Zeit" gewesen, sagt sie selbst. "Ich glaube heute, das war so eine Art Selbstbestrafung - dafür, dass ich Andreas (Ehemann Andreas Grimm) verlassen hatte." Auch die Beziehung mit dem zehn Jahre jüngeren Pop- Literaten Benjamin von Stuckrad-Barre sei eher kompliziert gewesen.</P><P><BR>Als "Schweinearbeit" bezeichnete Engelke ein kürzlich absolviertes Shooting von erotischen Fotos. Sieben Stunden lang habe sie mit eingezogenem nackten Bauch in einer Windmaschine sitzen müssen. Da sei es "kolossal entspannend, wenn ich dann zu Hause den Bauch hängen lassen kann".<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet
Die französische Schauspielerin hat mehrfach mit Harvey Weinstein zusammengearbeitet. Über den Film-Produzenten hat sie einiges zu sagen.
Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet
Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Hollywood-Star Dwayne Johnson und seine Freundin Lauren Hashian erwarten Nachwuchs. Ein Mitglied der Familie scheint sich besonders zu freuen.
Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Modemacher Otto Kern gestorben
Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modemacher Otto Kern gestorben

Kommentare