+
Anke Engelke behält gerne die Übersicht. Wenn sie ein Tier wäre, würde ein Vogel deshalb am besten zu ihr passen.

„Ich wäre vermutlich ein Tier, das fliegen kann"

Anke Engelke wäre gerne ein Vogel

Berlin - Anke Engelke (50) schlüpft im Animationsfilm „Findet Dorie“ zum zweiten Mal in die Rolle der vergesslichen Fisch-Dame.

Wäre Engelke selbst ein Tier, dann wäre sie allerdings lieber ein Vogel. „Ich wäre vermutlich ein Tier, das fliegen kann - weil ich gerne die Übersicht mag und weil ich gerne unterwegs bin“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag vor der Deutschlandpremiere von „Findet Dorie“ in Berlin.

„Auf der anderen Seite finde ich Nester toll. Ich bin auf der einen Seite wahnsinnig häuslich und mag es, ein schönes Zuhause zu haben. Auf der anderen Seite liebe ich es auch, zu reisen“, meinte Engelke. „Ich könnte mir vorstellen, dass ich das als Vogel hätte. Unterwegs sein, aber auch ein Zuhause haben.“

Nach dem Erfolg von „Findet Nemo“ kommt mit „Findet Dorie“ nach 13 Jahren eine Fortsetzung des animierten Fisch-Abenteuers ins Kino. Zusammen mit dem kleinen orange-weißen Clownfisch Nemo macht sich die an Gedächtnisschwund leidende Dorie darin auf die Suche nach ihren Eltern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare