Ankleidedame lobt die Queen

London - Die britische Königin sieht sich und ihre persönliche Ankleidedame als ein Erfolgsteam. "Sie und ich arbeiten sehr gut zusammen", lobte die 81-jährige Queen ihre Assistentin Angela Kelly erst kürzlich. "Ich glaube, wir sind ein gutes Team."

Kelly schilderte das in einem Exklusivinterview für die Zeitung "Sunday Telegraph", das vom Hof ausdrücklich abgesegnet worden war. Die Königin sei stets freundlich und gut gelaunt, erzählte die Assistentin aus Liverpool.

Hof-Insider sehen in dem mit Palastsekretär Sir Alan Reid abgestimmten Interview einen Versuch zur Image-Aufbesserung. Die Queen war kürzlich in einer respektlosen BBC-Dokumentation als übelgelaunte, ungeduldige und schimpfende Monarchin zu sehen, die sich über ihr königliches Festgewand aufregte.

Kelly war 1992 für den damaligen britischen Botschafter in Berlin tätig und dort von der Queen bei einem Besuch "entdeckt" worden. "Wir haben viel Spaß miteinander. Die Queen hat einen schelmischen Humor und sie kann großartig andere Leute nachmachen - mich selbst eingeschlossen."

Kelly sagte, sie nenne die Königin natürlich "Ihre Majestät", werde von der Monarchin aber freundschaftlich "Angela" gerufen. "Ich liebe die Queen und alles um sie herum. Ich verehre sie, so wie das auch jeder andere tut." Sie genieße es zudem, wenn die Königin mit ihr über "alles und jedes" plaudere.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare