Ann-Kathrin Götze
+
Ann-Kathrin Götze hat erstmals auf Instagram Beaut-Eingriffe zugegeben.

Doch nicht alles Natur?

Ann-Kathrin Götze: Freundin von Ex-BVB-Star Mario Götze beichtet Beauty-Geheimnis

  • vonLisa Siegle
    schließen

Ann-Kathrin Götze hat sich in den vergangenen Jahren äußerlich verändert. Erstmals spricht die Influencerin nun offen über Beauty-OPs, Botox-Behandlungen und Lip-Filler.

Düsseldorf – Ann-Kathrin Götze (31) hat sich in den vergangenen Jahren äußerlich deutlich verändert. Doch ob die Veränderungen dem Alter – oder doch eher dem Können eines Beauty-Docs geschuldet sind –, das hat die Ehefrau von Mario Götze (28) bislang nicht verraten. Nun gibt Ann-Kathrin Götze jedoch zu: „Ja, ich ich benutze Botox!“. RUHR24.de* weiß mehr.

InfluencerinAnn-Kathrin Götze
Geboren6. Dezember 1989 (Alter 31 Jahre), in Emmerich am Rhein
Größe1,70 m
EhepartnerMario Götze (verh. seit 2018)
KinderRome Götze

Ann-Kathrin Götze: Botox und aufgespritzte Lippen? Spielerfrau bezieht auf Instagram Stellung

Einige Fans – und auch RUHR24 – hatten es bereits seit längerem vermutet: Ann-Kathrin Götze ist gern gesehener Gast beim Beauty-Doc*. Seit ihrem ersten Auftreten in der Öffentlichkeit hat sich die Influencerin äußerlich stark verändert: Die Lippen scheinen voller, die Nase schmaler und die Wangenknochen ausgeprägter als noch vor einigen Jahren.

Und auch der Zahn der Zeit scheint nicht an der ehemaligen BVB-Spielerfrau zu nagen: Falten bei Ann-Kathrin Götze? Fehlanzeige. Bis auf eine Korrektur ihrer Nase nach einem Bruch in ihrer Jugend hat die Mutter von Baby Rome Götze (7 Monate) jedoch stets über Beauty-Eingriffe geschwiegen.

Am Sonntag (17. Januar) gab Ann-Kathrin Götze nun erstmals in einer Instagram-Story zu: Ihr augenscheinlich makelloses Gesicht ist nicht nur naturgegeben. Übrigens: Auch Marlen Valderrama-Alvaréz, die Freundin von BVB-Keeper Roman Bürki, hat vor kurzem eine Beauty-Behandlung* gestanden.

Ann-Kathrin Götze gesteht auf Instagram Beauty-Eingriffe: Was sie alles hat machen lassen

Doch was hat die Ehefrau von Mario Götze alles machen lassen? Wie Ann-Kathrin Götze selbst erklärt, habe sie bereits in ihren Mittzwanzigern mit Botox-Behandlungen in ihrer Stirn begonnen. Nach einer jahrelangen Pause würde sie die ersten Falten in der Stirn jetzt jedoch wieder regelmäßig bei einem Beauty-Arzt aus Köln unterspritzen lassen.

In den Lippen, sowie an der Nase der 31-Jährigen seien zudem Hyaluron-Filler zu finden. Und wie wurden die hohen Wangenknochen und die scharfe Kinnlinie von Ann-Kathrin Götze gemacht? Die stammen offenbar tatsächlich ganz von Mutter Natur. „Viele glauben, meine Wangen seien unecht, aber das sind sie nicht“, so Ann-Kathrin Götze.

Ann-Kathrin Götze: So häufig lässt sich Influencerin Botox in die Stirn spritzen und Lippen auffüllen

Ist Ann-Kathrin Götze inzwischen also schon Stammgast beim Beauty-Doc? Tatsächlich lasse die Spielerfrau die Botox- und Hyaluron-Behandlungen regelmäßig durchführen, da die Stoffe vom Körper nach etwa drei bis vier Monaten wieder abgebaut würden und der Effekt dann nachlasse.

Ihre Lippen seien beispielsweise zuletzt vor etwa einem Monat mit Hyaluron aufgefüllt worden. Lediglich während der Schwangerschaft mit Baby Rome und während der Stillzeit habe Ann-Kathrin Götze auf Eingriffe verzichtet – die sind währenddessen nämlich ohnehin verboten.

Ann-Kathrin Götze, hier bei der WM 2014, hat sich in den vergangenen Jahren im Gesicht deutlich verändert.

Dennoch: „Ich lasse es immer dann erneuern, wenn ich das Gefühl habe, ich brauche es. Ich folge da keinem strengen Zeitplan“, so Ann-Kathrin Götze. Zudem sei ihr wichtig, dass sie sich nicht bis zur Unkenntlichkeit verändern lasse. „Ich kann meine Stirn immer noch bewegen, also so viel lasse ich nicht einspritzen“, erklärt die Influencerin.

Ann-Kathrin Götze und ihre Beauty-Eingriffe: Welche Gesichtspartie sie auch noch aufspritzen lassen will

Die Unterspritzung ihrer Nase erklärt Ann-Kathrin Götze übrigens so: „Meine Nase war mit 18 Jahren gebrochen und ich habe sie richten lassen. Dadurch kann es passieren, dass die Nase von Zeit zu Zeit immer kleiner wird. Dank der Filler ist sie nun wieder etwas runder und nicht mehr so scharf.“

Doch die Spritzen-Behandlungen in Stirn, Nase und Lippen sollen es noch nicht gewesen sein. Wenn es nach Ann-Kathrin Götze geht, würde auch eine andere Partie ihres Gesichtes noch mit Hyaluron aufgefüllt werden: die Augenpartie. Einziges Problem: Der Arzt der 31-Jährigen hat bislang ein Veto eingelegt.

„Ich würde mir gerne die untere Augenpartie mit Botox unterspritzen lassen. Doch mein Arzt sagt, dass das noch zu früh ist“, berichtet die Ehefrau von Mario Götze.

Video: Ann-Kathrin Götze - Als wäre nichts gewesen: Sie zeigt ihren After-Baby-Body

Ann-Kathrin Götze erklärt: Darum hat sie sich schon mit Mitte 20 Botox spritzen lassen

Warum Ann-Kathrin Götze bereits in ihren Zwanzigern mit Botox-Behandlungen begonnen hat, hat übrigens einen Grund: „Es geht nicht darum, dass man noch keine Falten hat – man benutzt Botox, damit man erst gar nicht richtig tiefen Falten bekommt“, rechtfertigt sich Ann-Kathrin Götze auf Instagram.

Laut der Spielerfrau seien die entstellten Botox-Gesichter einiger Promi-Damen nämlich genau das Resultat einer zu späten Falten-Behandlung: „Wenn ihr schon Falten habt und Botox benutzt, sind die Nerven natürlich stillgelegt, aber die Falten sind dann noch da. Dann müsst ihr sie mit Fillern wieder aufpolstern und dadurch entstehen diese komischen Gesichter bei manchen Frauen.“

Ann-Kathrin Götze beim Beauty-Doc: Lip-Filler und Botox-Behandlungen für mehr Natürlichkeit

Auf ein komisches Gesicht hat Ann-Kathrin Götze selbst übrigens keine Lust. Sie will trotz Botox- und Hyaluronspritzen natürlich aussehen: „Viele Menschen haben Angst vor Botox und Fillern oder haben den falschen Eindruck davon, weil manche Leute es einfach übertreiben und total gruselig aussehen. Deshalb wollte ich ehrlich zu euch sein und euch zeigen, dass man immer noch natürlich aussehen kann.“

Wie natürlich Ann-Kathrin Götze nach den regelmäßigen Botox- und Hyaluronspritzen noch aussieht, muss allerdings jeder selbst entscheiden. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare