+
Anna Kurnikowa gewann in ihrer Karriere kein einziges Tennis-Turnier - und wurde doch durch den Tennissport zur Millionärin.

Kurnikowa lässt sich blicken

Halle - Sie kam, sah und siegte wieder einmal nicht: Ex- Tennissternchen Anna Kurnikowa, die 2003 mit 22 Jahren und keinem einzigen Einzel-Titel ihre Karriere beendete, verlor am Samstag im ostwestfälischen Halle ein Show-Mixed an der Seite von Nicolas Kiefer.

 Einen Tag vor ihrem 28. Geburtstag kam sie mit schwarzer Shopper-Handtasche statt Tennisbag auf den Platz und brachte Partner Kiefer mit einem Klaps auf den Po und Komplimenten in Verlegenheit (“Er ist immer so süß“). Dazu trug die gebürtige Russin ein knappes, quietsch-orangenes Röckchen. Die “Anna“-Sprechchöre waren ihr trotz sichtlich fehlender Spielpraxis gewiss. Tennis wurde zur Nebensache: Michael Stich und Anna-Lena Grönefeld gewannen mit 6:4, 7:5.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare