+
Anna Maria Mühe, die Tochter des verstorbenen Schauspielers Ulrich Mühe, gibt alles für ihre Rollen.

Anna Maria Mühe gibt alles für ihre Rollen

Hamburg - Die Schauspielerin Anna Maria Mühe nimmt für eine Rolle viel in Kauf - auch wenn es ihr manchmal schwer fällt. Man solle der Rolle nichts nehmen, was zu ihr gehört, sagt sie.

“Ich bin gelaufen, habe geschwitzt und trainiert wie blöd“, schilderte die 25-Jährige in der Zeitschrift “Brigitte Balance“ die Vorbereitung für ihre Rolle als Junkie im neuen Film “In der Welt habt ihr Angst“. Dafür musste dafür extrem abnehmen und auf alles verzichten, “was lecker ist“.“Kurz vor den Dreharbeiten hatte ich fünf Tage die Woche Sport. Keine Kohlenhydrate. Keine Pasta, kein Brot.“ Wie weit sie für eine Rolle gehen würde, könne sie so hypothetisch gar nicht beantworten, sagte die Tochter des verstorbenen Oscar-Preisträgers Ulrich Mühe: “Aber wenn die Rolle etwas fordert, was unbedingt zu ihr gehört, sollte man ihr den Teil nicht wegnehmen.“ Eitel sei sie beim Drehen ohnehin nicht. Und auch Konkurrenz kenne sie nicht, sagte Mühe: “Wenn ich dieses Konkurrenzding laufen hätte, wäre ich nur noch damit beschäftigt. Ausgewählt werden oder eben auch mal nicht, das gehört zu meinem Beruf. Man muss da Gelassenheit lernen, sonst macht man sich verrückt.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare