+
Die Jury würdigte vor allem die Wandlungsfähigkeit von Anna Maria Mühe.

Anna Maria Mühe ist Shooting Star 2012

Berlin - Anna Maria Mühe (“Novemberkind“) ist der deutsche Shooting Star bei der Berlinale 2012. Was die Jury an der 26-Jährigen besonders begeisterte:

Die Jury würdigte die Wandlungsfähigkeit der 26-Jährigen als “atemberaubend“, wie die European Film Promotion (EFP) am Donnerstag mitteilte. Neben Mühe wurden neun weitere Nachwuchshoffnungen ausgewählt.

Jahresrückblick: Das war 2011 bei den Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Insgesamt gab es 23 Kandidaten aus Europa. Aus Schweden wird Bill Skarsgard geehrt, Sohn von Stellan Skarsgard (“Breaking The Waves“). Die jungen Schauspieler werden vom 11. bis 13. Februar während der Berlinale dem Fachpublikum präsentiert. Deutsche Shooting Stars waren unter anderen Alexander Fehling, David Kross und Hannah Herzsprung.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare