+
Anna Netrebko

Neuer Mann in ihrem Leben

Anna Netrebko: verliebt, verlobt, nicht schwanger

München - Die Opernsängerin Anna Netrebko (42) hat sich mit ihrem Kollegen Yusif Eyvazov (37) verlobt. Doch Nachwuchs steht erstmal nicht ins Haus.

Den Tenor aus Aserbaidschan hatte sie im März in Rom kennengelernt, wo beide die Oper „Manon Lescaut“ von Giacomo Puccini sangen. Die 42-Jährige verkündete das auf ihrer Facebook-Seite mit einem Foto der beiden. Netrebko sei nicht schwanger, betonte ein Sprecher ihres Pressebüros am Freitag in München.

Einen Termin für die Hochzeit gibt es noch nicht, wie der Opernstar auf Facebook weiter mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte sich Netrebko, die in Wien und New York lebt, nach sechs Jahren Beziehung vom Bass-Bariton Erwin Schrott getrennt. Beide galten als Traumpaar der Klassik. Über die neue Verlobung mit dem Tenor Eyvazov hatte am Freitag auch die „Bild“-Zeitung berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

Kommentare