Anna Nicole Smiths Tochter ist alleinige Erbin

Los Angeles - Die 18 Monate alte Tochter von Model Anna Nicole Smith ist zur alleinigen Erbin des Vermögens ihrer verstorbenen Mutter erklärt worden.

Ein Richter in Los Angeles (Kalifornien) sei damit einem entsprechenden Antrag von Howard K. Stern, Vermögensverwalter und Ex-Partner von Smith, nachgekommen, berichtete "People.com". Die kleine Dannielynn könnte einmal Smiths Anteil aus dem 500-Millionen-Dollar-Nachlass von Ex-Ehemann Howard Marshall erben, um den das Model gekämpft hatte. Das Verfahren läuft noch.

Sterns Anwalt, Bruce S. Ross, begrüßte die Entscheidung des Richters. "Mr. Stern habe immer fest daran geglaubt, dass Anna Nicole ihre Tochter nicht enterben wollte".

Anna Nicole Smith war im Februar 2007 im Alter von 39 Jahren an einer Überdosis von Medikamenten gestorben. Das Sorgerecht für die am 7. September 2006 geborene Dannielynn wurde später dem biologischen Vater Larry Birkhead übertragen.

In ihrem 2001 verfassten Testament hatte Smith ihren Sohn Daniel als einzigen Erben vorgesehen. Sie fügte hinzu, dass sie keine weiteren Kinder bekommen wollte. Falls aber doch, so sollten sie das Erbe mit Daniel teilen. Der 20-Jährige war drei Tage nach der Geburt seiner Schwester gestorben. Anna Nicole Smith hatte nach seinem Tod kein neues Testament verfasst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare