+
Anne Hathaway ist gewappnet. Foto: Hannibal

Anne Hathaway begegnet Kritik mit Liebe

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Anne Hathaway (31) kommt inzwischen mit der oft heftigen Kritik an ihr zurecht. Noch vor wenigen Jahren hätten sie die heftigen Anfeindungen im Internet sehr mitgenommen.

"Ich konnte mir nicht helfen, weil ich nie gelernt hatte, mich zu lieben", sagte sie in der TV-Show von Ellen DeGeneres. "Und wenn du dich selbst nicht liebst und jemand sagt fiese Dinge über dich - dann wird ein Teil von dir das immer glauben", erzählte Hathaway ("Les Misérables"). "Ich sagte mir, ich will diesen Leuten nicht glauben, ich will erfahren, wer ich wirklich bin."

Das sei ihr inzwischen gelungen. "Ich fühle Liebe und Mitgefühl für alle anderen und auch für mich selbst - das hatte ich nie zuvor."

Interview im Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare